RAS 3000

Bei einigen Anwendungen ist es nicht möglich oder ratsam, einen einfachen Wärmetauscher Luft/Öl einzusetzen, da starke Widderstöße oder extreme Schwankungen des Öldurchsatzes vorhanden sind, die die thermische Leistung des Wärmetauschers beeinträchtigen.
In diesen Fällen ist es sinnvoll, den Tauscher mit einer Offline-Pumpe zu speisen, um ihn von der Hauphydraulikanlage unabhängig zu machen.
Der max. zulässige Betriebsdruck des Wärmetauschers beträgt 10 bar.

Technical datas (range)
Oil FlowPower (DT 25°C)in/out oil sidevoltagefrequency
l/min kWGASVHz
1351"1/2380-420/440-48050/60

Abonnieren sie unseren newsletter

Finden Sie den Händler